Familienstellen - Ein Verfahren mit besonderen Qualitäten


Systemisches Stellen und lösungsorientiertes Aufstellen sind die Weiterentwicklung des Familienstellens oder auch Familienaufstellens, wie es von Bert Hellinger entwickelt wurde.

Es hat sich gezeigt, dass dieses therapeutische Verfahren nicht nur für Familien, sondern für jegliche Gruppen von Menschen und Fragestellungen wertvolle Hinweise zur Lösung ihrer Probleme liefern kann.

So wird es mittlerweile in der Wirtschaft ebenso eingesetzt, wie zur Lösung internationaler Konflikte z.B. in Nahen Osten.

Ich wende dieses Verfahren an, weil es nicht nur besondere diagnostische Qualitäten birgt, in dem es Sachverhalte sichtbar macht, die bis dahin so nicht gegenwärtig waren, sondern auch eine starke therapeutisch heilende Wirkung hat, in welcher die Kraft einer auf gegenseitiger Achtung und Wertschätzung basierenden therapeutischen Gruppensituation wirksam wird.

Ich praktiziere es in meiner Art und Weise, die sich vor allem an den Kriterien der gemeinsamen, demokratischen Entwickelns dieses komplexen Prozesses orientiert.

Die aktuellen Termine finden Sie wo wohl: unter Termine zum Familienstellen.